Mobilisierung geht weiter trotz derzeitigen Verbot

Die Dortmunder Polizei hat heute die für Samstag geplante Demonstration der Dortmunder Neonazis verboten! Hintergrund sind anscheinend mehrere Hausdurchsuchungen bei denn selbstgebaute Sprengsätze gefunden wurden.

Wir gehen davon aus, dass das jetzige Verbot vom Bundesverfassungegericht wieder aufgehoben wird und mobilisieren deshalb trotzdem weiter nach Dortmund und halten an unserem Blockadekonzept fest!

Das Konzert der Nazis am Freitag bleibt von dem Verbot unberührt

Kommt also Freitag ab 17.30 Uhr zum Hbf um gegen das Konzert der Neonazis zu demonstrieren und reist am Samstag mit den von uns empfohlenen Zugverbindungen nach Dortmund zu unseren Blockaden an!